sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / krisenblog / tot & lebendig / tot & lebendig

tot & lebendig

bodo hell
Alte Liebe furui ai wa sabi nai (kurze Wortschatzkunde)

dem Duo Hirsch Fisch (siehe Cover) gewidmet (das sind Klaus Tschabitzer und Norbert Trummer: Ukulele, elektronische Instrumentenkiste, Hawaisound zur Ein- und Ausleitung)

Ost Nordost Ostnordost
erbost
Dost Alpendost
Rohkost Feinkost Hausmannskost (auf eine solche kommen wir immer wieder gern zurück)
gelöst unaufgelöst (Bodensatz Beziehungsproblematik Bergseilknoten)
Most Traubenmost Obstmost (also doch Äpfel mit Birnen verwechselt)
Geognost (in männlicher wie in weiblicher Form) und seine/ihre ausführlichen
geognostischen Landschaftsbeschreibungen
bemoost altbemoost (Bäumstümpfe, Borken, Bretterbuden, Besenreiser)
Morgenpost Flaschenpost Paketpost (immer noch kommt Freude auf, wenn ein Postpaket prompt zugestellt wird und kein Abholzettel an der Tür klebt, wo ich doch eh um diese Zeit zuhause gewesen bin)
Rost (gewisse japanische Germanisten respektive Komparatistinnen, in etwa mit Sprichwörtervergleichen zwischen verschiedenen Sprachen beschäftigt und auf solche hin angesprochen, würden beim deutschen Ausdruck ALTE LIEBE ROSTET NICHT ganz entzückt ausrufen: ‚wie bei uns in Japan, ganz gleich auch auf japanisch!!’
furui ai wa sabi nai (furui= alt; ai= Liebe; wa= Subjektpartikel; sabi= Rost bzw sabiru wäre der Infinitiv des Verbs rosten; nai= nicht), und das schaut dann so aus:
古い愛はさびな
wobei das Quadrat mit Kreuz drauf alt bedeutet, die zwei Striche daneben sind ein i in Hiragana-Silbenschrift und zeigen das Adjektivische an, dann kommt ai: die Liebe (bestehend u.a. aus den Zeichen für Herz, Dach, sitzende Frau), in Lautschrift gefolgt von der Silbe ha (hier wa gesprochen als grammatische Partikel für den Satzgegenstand), und jetzt endlich der Rost, der sich wiederum aus Geld (=Metall), rund (maru) und einem anderem Krixikraxi zusammensetzt; nai am Schluss = nicht, nein, kein, die Negation par excellence, welche hier ja wunderbar positiv ausschlägt

(für diese detaillierte Auskunft zum komplexen Japanischen sei dem Kollegen Martin Kubaczek, der in guten Zeiten zwischen Tokio und Wien hin und her pendelt, herzlich gedankt)

aber auf weitere SprichwörterVergleiche oder gar auf alle alten Lieben will und kann man hier dann doch nicht zurückkommen
Frost Schüttelfrost (als Anzeichen für Infektion)
Edelrost Ofenrost Lattenrost
Prost
Trost Seelentrost Augentrost
Karst (slovenisch kras, kroatisch: krs), differenziert in nackten und halbbedeckten sowie in tropischen Turm-Karst
zu innerst zuerst zuallererst
Wissensdurst
Dichterfürst
zerzaust
robust
just
Lust, Liebeslust gar Wollust, wie sich eine Strickrunde in der allzeit getreuen Stadt Radstadt im Salzburger Pongau nennt und wie sie von der unermüdlichen Initiativperson Elisabeth Schneider, quasi einer zweiten Gerhild Illmaier (für eisenerzArt) ins Leben gerufen wurde und vor Ort wollüstig ausgelebt wird
Schandgerüst
Knochengerüst
Trauergerüst
Blutgerüst
wüüüüst

 

>> gelesen von bodo hell – mit hirsch fisch (mp3)