Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 

Sie sind hier: Startseite / besinnungslos besinnlich 2021 / stefanie sargnagel

stefanie sargnagel

12. dezember
besinnungslos besinnlicher cartoon für die sfd

stefanie sargnagel
(c) sfd

 

 

 

 

 

 

stefanie sargnagel
*1986 in wien. studierte malerei bei daniel richter an der akademie der bildenden künste wien und arbeitete in einem callcenter. ihre erfahrungen dort verarbeitet sie in ihrem debüt binge living. callcenter-monologe (redelsteiner dahimène edition 2013).
seit 2016 ist sie freie autorin. in diesem jahr gewinnt sie auch den publikumspreis beim bachmann wettbewerb. stefanie sargnagel gehört zum feministischen satireprojekt "burschenschaft hysteria".
aktuelle publikationen: statusmeldungen (rowohlt 2017. fürs kino verfilmt 2021: sargnagel – der film. regie: gerhard ertl, sabine hiebler), dicht. aufzeichnungen einer tagediebin (rowohlt 2020).
in der reihe "aus dem elfenbeinturm" performte sie übrigens 2015 am balkon der sfd.
und >> hier stefanie sargnagels text, der bei ihrer “betriebsspionage” in der klasse von lydia haider an der schule für dichtung entstanden ist.
www.stefaniesargnagel.at