sie sind hier: startseite / alle beiträge / same same, aber anders

wir steigern das bruttonationalglück – texte zur glücksmaximierung

beitrag von: Rouven

same same, aber anders

Gequantelte Aufmerksamkeit kollektiv kollektiert. Mikrodosierte Lebendigkeit inhaliert durch den verstopften Strohhalm sozialer Medien. Der imaginierten Brustenge lässig entgegengewirkt mit Cannabidiol aus dem Automaten. Trump sagt alles, außer: „Schön ist so ein Ringelspiel, des is a Hetz und kost ned viel.“ Ob der Brexit Tantralehrer treffen wird, weiß nur Allah. Let´s keep in touch. „Das geniale an Buntwäsche ist, dass ein weißer Leinenbademantel sie nicht entfärben wird“, fällt mir gerade ein und mein Herz hüpft ob dieser Leichtigkeit an geistigem Gewäsch. Unschuldige Worte verdunkeln mir den Stimmungshimmel nur, wenn sie in eine böse Reihenfolge gebracht werden, wie die Gedankenmaschine in meinem Kopf das manchmal tut. „Tauche auf aus dem Ozean der Worte und atme die Stille, die über den Wassern aller Konzepte weilt“, sage ich mir bisweilen und betrete einen weißen Raum, in dem auch matschverschmierte Timberlands keine Spuren hinterlassen würden. Willkommen zu Hause.

review von: anna weidenholzer

sehr fein, das spiel mit der gedankenmaschine und die auflösung zum schluss. ein vorschlag: man könnte die anführungszeichen bei der direkten rede weglassen, dann wäre es noch mehr im fluss.
Rouven, am 31.03.2019 10:01
Danke Anna für die Hinweise. Ich finde diese Gelegenheit hier feingeschliffen zu werden so großartig.
annaweidenholzer, am 01.04.2019 13:19
danke auch!

bitte melden sie sich an oder registrieren sie sich als neuer benutzer / neue benutzerin, um am forum teilzunehmen.