Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 

Sie sind hier: Startseite / lehren und lernen / faculty / anna weidenholzer

anna weidenholzer (aut)

anna weidenholzer

(c) otto reiter

web: http://www.annaweidenholzer.at

biografie:

*1984 in linz, lebt in wien.
studium der vergleichenden literaturwissenschaft in wien und wroclaw, polen. 2010 erschien der erzählband “der platz des hundes”. die autorin wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem alfred gesswein-preis 2009 und dem outstanding artist award 2017; auslandsaufenthalte und stipendien; 2013 stand sie mit ihrem ersten roman “der winter tut den fischen gut” auf der shortlist für den preis der leipziger buchmesse, 2016 mit dem roman “weshalb die herren seesterne tragen” auf der longlist für den deutschen buchpreis (“karl, ein pensionierter lehrer, macht sich eines tages auf, herauszufinden, was das glück sei. einen nur leicht veränderten fragebogen im gepäck, mithilfe dessen das ‘bruttonationalglück’ in bhutan ermittelt wird, lässt sich der glücksforscher in einem schneelosen skiort nieder, dessen bewohner er nun in unbekanntem auftrag nach ihrer lebenszufriedenheit befragen will.“ ...).


veranstaltungen:
- 2016 war anna weidenholzer zu gast in fritz ostermayers “ein album für die ewigkeit” (sfd-reihe).
>> https://sfd.at/newsflash/ein-album-fuer-die-ewigkeit-22


digitale klasse:
- “wir steigern das bruttonationalglück – texte zur glücksmaximierung”, 20. februar bis 3. april 2019