sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / newsflash / “urban storytelling”, torino

“urban storytelling”, torino

in diesem europäischen workshop werden 16 teilnehmer/teilnehmerinnen – jeweils 4 aus italien, spanien, deutschland und österreich – eingeladen, auf poetische weise turin zu entdecken

sie entwickeln, inspiriert von dem flair dieser stadt, ihrer einwohner, der einzelnen stadtviertel, der eindrücke bei tag, bei nacht… geschichten in form von geschriebenen texten, videos, fotos und/oder graphic novels.
das einführungsseminar hält autor und architekt matteo pericoli, scuola holden, 4 tutoren begleiten die teilnehmer während einer woche durch turin: marco verdura (ita), mariana torres (esp), jörn dege (ger), harriet nachtmann (aut)

workshop-sprache: englisch
alter: 18 bis 25 jahre
teilnehmerzahl: 16 (je 4 aus ita, esp, ger, aut)
kosten: 280,- € (incl. reise, verpflegung, unterkunft, öffentliche verkehrsmittel turin!)

bewerbung für die teilnahme an der klasse "urban storytelling":
eine geschichte zu deiner stadt in der kategorie text, video, foto reportage oder graphic novel (texte in deutsch/österreichisch oder englisch)
näheres im anmeldeformular (download)
anmeldefrist: 29. juni 2010

einführungsseminar von matteo pericoli
matteo pericoli is an architect, illustrator, author, journalist, and teacher from milan. he lived in new york for several years, but now lives in turin. his drawings have been published in various newspapers and magazines, both in the usa and in europe. he is a regular contributor to la stampa, gardenia, and of bell'italia.
his books have been published in the united kingdom, italy, south korea, and taiwan, his latest publication is the city out my window: 63 views on new york , 2009 (see: www.matteopericoli.com)


ein projekt der eacwp - european associaton of creative writing programmes,
organisiert von scuola holden, torino, in kooperation mit schule für dichtung – vienna poetry school, associacion cultural antonio villalba & escuela de escritores, madrid, deutsches literaturinstitut leipzig;
gefördert durch das youth in action programme der eu


information in english (pdf file)

alle infos (pdf file)

turin.jpg

turin © sfd / harriet nachtmann