sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / newsflash / stefan slupetzkys krimiklasse featuring 'trio lepschi'

stefan slupetzkys krimiklasse featuring 'trio lepschi'

klassenperformance "med aan schwoazzn lebdob" (unterstützt von der wienerliedcombo trio lepschi)
fr, 17. november 2017, 19.00 uhr; freier eintritt
ort: weinstube josefstadt, piaristengasse 27, 1080 wien

mit:

manfred bruckner, harald jöllinger, isabella pröll, johann reiter, eva schuster,
angelika woska
& stefan slupetzky
mit martin zrost und michael kunz (http://www.triolepschi.at)

fotos von der performance >> www.facebook.com/poetryschool

 

 

 

"med aan schwoazzn lebdob"
eine kriminelle liederklasse

mit stefan slupetzky (schriftsteller, musiker, illustrator)

info >> http://sfd.at/krimi

stefan slupetzky zu seiner sfd-klasse:
das böse wohnt doch in uns allen, und es will heraus. wie schön, dass die literatur im allgemeinen unsere abgründigen phantasien entschuldigt. überhaupt die gebundene form der lyrik – und ganz besonders die liedtexterei – darf es in sich haben, das böse. denn hier kann sich der/die schreibende getrost hinter dem reim, dem rhythmus und den handelnden (sprich: singenden) figuren verstecken.
anhand einiger vorab zur auswahl stehender musikstücke wollen wir böse, kriminelle, unkorrekte, aber formal und inhaltlich überzeugende liedtexte verfassen.
keine instrumental- oder auch nur gesangskenntnisse erforderlich. humor erwünscht.“

 

(c) schule für dichtung


trio lepschi (c) thomas kunz