sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / newsflash / uraufführung – übellaunige mikro-dramen

uraufführung – übellaunige mikro-dramen

inszenierung: julia reichert & das team des kabinetttheaters beim sfd-festival "gebenedeit sei die wut deines leibes"
freitag, 4. oktober 2019, 20.00 uhr
ort: schauspielhaus, porzellangasse 19, 1090 wien

uraufführung
4 wut-dramolette aus der klasse mit antonio fian "der zorn des zeitalters ist tief"


kabinetttheater-prinzipalin
julia reichert und ihr team insze­nieren übellaunige mikro-dramen, entstanden in der von antonio fian geleiteten sfd-klasse “die wut des zeitalters ist tief”. wir sind gespannt, ob die im kabinetttheater zum einsatz kommenden bewegten sachen auch als kathartische blitzableiter unserer erhitzten affekte taugen.

die 4 dramolette:

"argumente gegen die glühbirne" von neutro/anna neuwirth & martin troger
"der pipsi" von harald jöllinger
"der totengräber gräbt ..." von mario schlembach
"hickls heimspiel" von beate mayr-knieschek

spiel: katarina csanyiova, tanja ghetta, walter kukla; leitung: julia reichert und andreas pronegg

alle infos zum festival "gebenedeit sei die wut deines leibes" am fr., 4. und sa., 5. oktober 2019 im schauspielhaus wien: >> http://sfd.at/festival2019

 

sfd in kooperation mit kabinetttheater wien und schauspielhaus wien.