Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 

Sie sind hier: Startseite / programm / programm 2015 / aus dem elfenbeinturm

aus dem elfenbeinturm

fortsetzung dieser reihe 2015.
balkonszenen – jeden ersten montag im monat (ausser feiertage) um 17 uhr vom eckbalkon der sfd hinunter auf die mariahilfer straße (nr. 88a).


event aus dem elfenbeinturm

wir sind “begegnungszone”! seit dem 16. august 2013 liegt die sfd in jenem abschnitt der mariahilfer straße, in dem sich in zukunft fußgänger, radfahrer und fahrzeuglenker gegenseitig ihrer toleranz versichern sollten. wenn es nach den grünen geht, dann müsste das schon klappen.

wenn es nach uns geht – und das tut es im fall der sfd – dann möchten wir die neue horizontale “begegnungszone” gern auch in die vertikale ausweiten: vom gehsteig hinauf zu unserem eckbalkon der hausnummer 88A, um so auch begegnungen der zufälligen art herbeizuführen: zwischen shopping und dichtkunst, alltag und poesie, spaziergänger und performer, straße und elfenbeinturm.

alles gute kommt von oben, heißt es, und alles ist möglich: der eine wird vielleicht gedichte vom balkon brüllen, die andere womöglich predigen. harsche lautpoesie könnte so manchen passanten verstören, gesungene gstanzln aber auch zu einem spontanen tänzchen verleiten. populäres darf auf sperriges folgen und umgekehrt. wichtig ist allein die “kleine” form, denn nach 10 bis 15 minuten wird der spuk auch schon wieder vorbei sein, und zurück bleibt – hoffentlich – eine flüchtige besitznahme des öffentlichen raums als poetische intervention. oder großkotziger: die schöne alte utopie einer temporären autonomen zone.

wer da stehen bleibt und sich für kurze zeit vom konsumgeilen treiben rundherum ausklinkt, der/die/das hat auch schon gewonnen!

für die sfd,

fritz ostermayer


termine
jeweils montag, 17 uhr:

5. jänner: nadja bucher

2. februar: didi sommer

2. märz: matthias vieider, gewinner des slam b:
slam b zum 50. mal! am 6.2.2015 im literaturhaus: dem/der gewinner/in winkt u. a. der auftritt vom balkon der schule für dichtung am 2.3. in der reihe "aus dem elfenbeinturm"!

4. mai: ernst molden

1. juni: marianne strauhs & clemens denk

7. september: stefanie sargnagel

5. oktober: oliver welter

2. november: bernhard saupe

7. dezember, zum finale dieser serie: fritz ostermayer plus "the very pleasure" oliver welter und fritz

 

– nach einer initiative von hubert weinheimer.

 

details im newsflash >>

 

FOTOS >> www.facebook.com/poetryschool

VIDEOS >> www.youtube.com (schule für dichtung)

>> elfenbeinturm 2014

 

mariahilfer str. 88a, 1070 wien