Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 

Sie sind hier: Startseite / newsflash / klassenperformance “manipjulääschen” & mehr

klassenperformance “manipjulääschen” & mehr

super gala. mit ann cotten, hanno millesi, ihren autorInnen der klasse & gästen + musik!
di, 29. november 2016, 19.00 uhr; freier eintritt
ort: au, brunnengasse 76, 1160 wien

klassenperformance “manipjulääschen” & mehr

info zur klasse “manipjulääschen” >> http://sfd.at/cotten_millesi

die teilnehmenden der klasse:

roman aichinger, manuela bibrach, charlotte odilia bohn, stefanie brottrager, catherine fandler, hanna fiegenbaum, christiane kiesow, anna lechner, britta mühlbauer


 "der ergste euphemismus des jahres 2016"

hier die einladung der klassen-teachers ann cotten & hanno millesi:

eingeladen von der schule für dichtung in wien, hielten wir im spätsommer und herbst 2016 einen kurs mit dem titel manipjulääschen ab, in dem es um nichts weniger als die ent- und verschlüsselung von codes in ihrer eigenschaft als komprimierungen von so etwas wie weltanschauung, repräsentation, identitätsentwürfen ging. 

neben einer fülle von texten, ist dabei ein beeindruckender wortschatz (der schönere ausdruck) entstanden, den wir gemeinsam mit den absolventinnen unserer klasse einer jury vorlegen wollen. dafür haben wir mit julius deutschbauer, fritz ostermayer und barbara zwiefelhofer namhafte persönlichkeiten aus der welt der kunst und literatur um ihre teilnahme gebeten. 

aus diesem anlass laden wir am 29. november 2016 ab 19.00 uhr sehr herzlich ins au, brunnengasse 76, wien ottakring

wir freuen uns, auch im namen der schule für dichtung, darauf, euch dort zu sehen! 

hanno millesi & ann cotten