Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 

Sie sind hier: Startseite / newsflash / sfd& tiere-texte

sfd& tiere-texte

die jury hat entschieden. aus zahlreichen einsendungen wurden 55 deutsch- und englischsprachige texte für die #04 der sfd-zeitschrift ausgewählt.
herzlichen dank an alle für ihre beitrage!

sfd& tiere-texte

sfd& tiere
zeitschrift der schule für dichtung Wien #04

mit texten von:

gudrun breyer, miriam brümmer, julia costa, felicia cucuta,
martin dragosits, michael duszat, clemens gartner, georg großmann,
christiane hammer, franziska häny, natalie himmelsbach, andrea holland, millay hyatt,
eva joan, philipp kampa, hillary keel, heinz kröpfl, monika lisson, antonia löffler,
petra lohan, linda f. lux, barb macek, dietrich machmer, dominika meindl,
johannes milchram, ivana miloš, petra nagenkögel, andrea nießner, sara nieto,
birgit petri, petra pribitzer, thomas raab, elisabeth reingruber, melitta l. roth,
david samhaber, reinhold schrappender, karin seidner, roman seifert,
claudia siefen-leitich, carsten stephan, kathrin stockbauer, herbert christian stöger, stephan tikatsch ulrike titelbach, jürgen trautner, verena ullmann, martin a. völker,
richard wall, bernd watzka, roman weyand, herbert j. wimmer, karin wohlfart,
stefanie wolff, veronika zorn, christine zureich


und mit texten aus den sfd-klassen der herbstakademie 2021 “eine kleine utopie bitte“ und der frühlingsakademie 2022 “tiere“: 

“auf eine bessere tierwelt – haikus und limericks“ – offene onlineklasse mit clemens j. setz
texte von (usernamen): 
ysopir, Goldrute, pulsatilla, HannaDajka, samya, CMischon

“ästhetik der vögel – ‘wer, wenn ich schriebe, hörte mich denn aus der meisen ordnungen’“ – klasse mit nell zink
texte von: 
eva riesinger, maria-christina schinko, monika schwärzler, kathi peschta

“das hundeherz. in kürze: fabel, politik, eskalation“ – zoomklasse mit julya rabinowich
texte von: 
martina jakobson, stefanie kopetschke, samya hamieda lind, sofie morin, sylvia petter, andrea schober, christine zureich

“kritik der tiere – als beschwerdestelle in sachen nervende viecher” – offene onlineklasse mit martin fritz 
texte von (usernamen): 
mindL, SilkeScheffel, JoernB, chzureich, SofieMorin, Maret

und als sfd& tiere special: ein text und fotos von bodo hell


jury:

julya rabinowich (autorin, dramatikerin, sfd-teacher)

imogena doderer (kulturredakteurin orf-tv/leitung des literaturressorts, filmemacherin)

fritz ostermayer (künstlerischer leiter der sfd, autor, musiker, radiomacher)

zusätzlich:
harriet nachtmann (sfd; literaturwissenschaftlerin)
und zusätzlich nur für die englischen texte:
irmi mac guire (sfd; anglistin und freie kulturvermittlerin)

 

info zur ausschreibung >> ausschreibung_2022

erscheinungsdatum von sfd& tiere:
zum literatur-festival "tiere wie wir (who is the walrus?)"
30.9. und 1.10. im schauspielhaus wien
(preis: 5,- €)
frühere ausgaben >> htp://sfd.at/publikationen