sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / lehren und lernen / faculty / peter rosei

peter rosei (aut)

peter rosei

(c) gabriela brandenstein

biografie:

geboren 1946 in wien. studium der rechtswissenschaften an der universität wien. 1969 - 1971 sekretär des wiener malers ernst fuchs. veröffentlicht seit anfang der siebziger jahre ein umfangreiches werk: romane, erzählungen, hörspiele, essays und gedichte. zahlreiche preise, darunter franz-kafka-preis 1993, großer preis der stadt wien 1996, österreichisches ehrenkreuz für wissenschaft und kunst 2007. lebt als freier schriftsteller in wien.

publikationen (u.a.):

- entwurf für eine welt ohne menschen. entwurf zu einer reise ohne ziel (1975)
- wer war edgar allan? (1977)
- von hier nach dort (1978)
- die milchstraße. sieben bücher (1981)
- rebus (1990)
- fliegende pfeile. reiseaufzeichnungen (1993)
- verzauberung (1997)
- viel früher (1998)
- liebe & tod (2000)
- wien metropolis" (2005)
- österreichs größe, österreichs stolz. ideentheater (sonderzahl 2008)
- das große töten (residenz 2009)
- madame stern (residenz 2013)
- die globalisten (residenz 2014)
- brown vs. calder (sonderzahl 2015)

analoge klassen:

-   “vom schauen und schreiben. ermunterungen und strategievorschläge. prosa-, essay-, lyrikklasse”, april 1993
-   “porträt und selbstporträt”, september 1994
-   “LESEN, SCHAUEN, DENKEN, SCHREIBEN. ermunterungen, einstiege, praxis. lektüre. texterarbeitung. diskussion und kritik”, april 2010 >> info
-   "sprawl - übungen zur kurzprosa samt exkursionen in eine allgemeine
theorie des erzählens”, oktober und dezember 2015 >> info

- "der weg zu dir" prosamontagen: strategie und praxis, mai 2018
info & anmeldung http://sfd.at/rosei2018