sektionen

direkt zum inhalt | direkt zur navigation

 

sie sind hier: startseite / programm / programm 2020 / flash fiction contest 2020

flash fiction contest 2020

die european association of creative writing programmes (eacwp) veranstaltet zum zweiten mal einen wettbewerb für kürzestprosa – gesucht sind texte mit maximal 100 wörtern! teilnahme in 12 verschiedenen europäischen sprachen. einreichfrist: 15. märz 2020 (13.00h MEZ)


projekt flash fiction contest 2020

eacwp flash fiction contest 2020


reicht euren deutschsprachigen text ein!

nach den erfolgreichen wettbewerben der letzten beiden jahre (mit jeweils etwa 1.700 eingereichten europäischen texten) findet der flash fiction contest 2020 erneut statt.

2019 wurde für den deutschsprachigen beitrag von der sfd-jury der text "die krähen" von karl kreiner (graz) für das finale auserkoren. insgesamt erreichte der text den 5. platz!
(sfd-jury 2019 deutschsprachiger text: anna weidenholzer, fritz ostermayer, harriet nachtmann; sfd-juror europäisches finale: peter waugh)

diese initiative soll europäische autoren und autorinnen in einem gemeinsamen wettbewerb zusammen bringen und das literarische schaffen in europa fördern und verbreiten.

worum geht's?

der wettbewerb ist offen für teilnehmende aus europa (plus israel). gefragt ist: ein maximal 100 wörter umfassender flash fiction text (kürzestprosa).

thema des textes ist “time of arrival“.

es kann in 12 verschiedenen sprachen eingereicht werden: englisch, spanisch, katalanisch, portugiesisch, französisch, deutsch, dänisch, niederländisch, finnisch, schwedisch, hebräisch und – dieses mal neu – tschechisch.
(deutschsprachige texte werden via eacwp-website bei der schule für dichtung eingereicht.)

der gewinner/die gewinnerin erhält ein preisgeld von € 600,-. der zweitplatzierte erhält ein preisgeld von € 400,-.

termine:
- upload der texte über die eacwp-website bis 15. märz 2020 (13h MEZ)
- veröffentlichung der ergebnisse der ersten runde (gewinner je sprache) bis 30. april 2020 auf www.eacwp.org
- public voting zwischen 30. april und 30. mai 2020
- bekanntgabe des gewinners/der gewinnerin am 30. Juni 2020

warum ein europäischer flash fiction contest?

  • stärkung einer gemeinsamen europäischen identität durch kulturellen und literarischen austausch.
  • förderung des kreativen schreibens in verschiedenen europäischen sprachen zur bewahrung des wertvollen linguistischen erbes.
  • förderung von europäischen talenten im bereich kreatives schreiben.

 

mehr info, einreichkriterien, anmeldung und textupload (formular ab 7. Februar 2020 online) unter: 

>> https://eacwp.org/flash-fiction/german/ (deutsche einreichung)

>> https://eacwp.org/flash-fiction/english/ (englische version)

 

--

2019 ging der erste platz des eacwp flash fiction contests an marc van der holst mit seinem text "(click)"
zweiter platz: "the english way" von amanda addison (uk)
dritter platz: "dopey" von alex merino (spanien) und "enjoy your meal" von johnny nys (belgien)
vierter platz: "seventies idyll" von heidi bobjerg (dänemark)
fünfter platz: "die krähen" von karl kreiner (österreich)

 

schule für dichtung & eacwp >> http://sfd.at/eacwp